MEISTERHAFTE TIERPORTRAITS 
JANETTE HERLINGER

Auf weiteren
Tierportrait-Seiten:
HOME
Galerie
Der Blog (Teil 1)
Der Blog (Teil 2-aktuell)
Mein Portrait:
Infos und Preise
Fototipps
Der SHOP
Noch Fragen?
Digitale 
Postkarten
Presse
Newsletter
Links
Gästebuch

Reiterliche  sonstige Seiten:

 
Reiterliche Erfolge
Melissa
Gjacomo mit
ONLINE-FOTOSTORY
Esquibo
Quintinah
Kater Tommi
Foto- und 
Videoecke

Newsletter
Mit dem kostenlosen Newsletter der Meisterhaften Tierportraits informiere ich einmal im Quartal über aktuelle Themen, wie z.B.
Lieferzeiten, Sonderangebote, neue Projekte etc. Es reicht die Angabe einer
Email-Adresse, es werden keine anderen Daten gespeichert. Sie können sich
jederzeit durch kurze Email an info@janetteherlinger.de oder durch einen
Klick auf den entsprechenden Link im Newsletter wieder abmelden.


Janette Herlinger



Erstelle dein 
Profilbanner

Zur Person

Ich heiße Janette Herlinger, geboren 1964, arbeite als Assistentin in einem renommierten Automobil-Zuliefer-Betrieb und lebe mit meinem Mann in Wuppertal-Cronenberg. 

Bis zum 11. März 2001 gehörte auch Kater Tommi zu unserer kleinen Familie, aber dann mußte er im Alter von 15 Jahren leider eingeschläfert werden. 

Als begeisterte Reiterin bin ich mehrfache Pferdebesitzerin. Ich betreibe hauptsächlich Dressurreiten, gehe aber mind. 1x wöchentlich auch ins Gelände und springe von Zeit zu Zeit ein paar Gymnastiksprünge. Es ist mir ein Anliegen, feines Reiten in Harmonie zu propagieren, fernab von Zwang und Gewalt.

Hier finden Sie die Links zu den Seiten meiner Tiere. Zu den Seiten über den Kater und die Pferde gelangen Sie nur von der Startseite und von hier aus.

Weitere Hobbys von mir sind 


Foto: Ramona Dünisch.
Beschreibung der künstlerischen Tätigkeit und Werdegang

Das Portrait - die Darstellung eines Tieres mit seinem unverwechselbaren Charisma - ist eine der Hauptaufgaben der bildenden Kunst. Auf die unterschiedlichste Weise geben Künstler aller Epochen das wieder, was sie in den Tieren sehen. Ein Portraitist hat die Aufgabe, charakteristische Züge seines Modells klar zu erfassen und festzuhalten. 

Ich begann im Alter von 10 Jahren mit der Reiterei und bin diesem Sport heute mehr denn je verbunden. Die Liebe zu den Pferden war es vor allem, die mich geradezu dazu zwang, diese Tiere zeichnerisch zu verewigen, also startete meine Zeichnerische Karriere auch ungefähr zu diesem Zeitpunkt.

Ich bin heute damit insgesamt bereits seit über 35 Jahren künstlerisch tätig, davon ungefähr die letzten 25 Jahre auch im Kundenauftrag.

Auslöser für den Start einer Karriere als Auftragsmalerin war ein Zeichenwettbewerb für Jugendliche in einer Pferdezeitschrift. 

Als ich das Bild dort abgedruckt sah, das gewonnen hatte, erkannte ich das Foto, das diesem Bild zugrunde gelegen haben musste, aus einem meiner vielen Pferdebücher. Es war ein schwarz-weiß Foto des Araberhengstes Shaker El Masri.

Es drängte mich, es nun ebenfalls zu zeichnen, um zu sehen, ob ich es ebensogut hinbekommen würde, wie die Gewinnerin des Wettbewerbs. 

Und mir gefiel mein Versuch sogar BESSER! 

Von da an ging ich mit mehr Selbstvertrauen an meine Malerei.

Da mir der Sinn für ein Kunst- oder Designstudium fehlte, eignete ich mir meine Fertigkeiten durch ständige Übung rein autodidaktisch, also ohne jede äußere Hilfe und Anleitung an. 


Foto: Ramona Dünisch

   Foto von Janette Herlinger mit Portrait und dem Hund der Fotografin: Ramona Dünisch
Dazu gehört ein gehöriges Maß an Selbstkritik und viel Übung, um schließlich das Auge so zu trainieren, dass es eine sehr genaue Detailbeobachtungsgabe erlangt.

"Intensives Sehen" ist der Schlüssel, um die Individualität und die Vielfalt des Ausdrucks der Tiere in eine Zeichnung, ein Tierportrait, umzusetzen. 

Dazu kommt ein großes Maß an Sorgfalt, mit der Papier, Kohlestifte und Pastellkreiden bzw. Ölfarben zu behandeln sind.

So ist jedes Tier, das ich portraitiere, für mich einzigartig und bedeutet eine neue Herausforderung. 

Inzwischen habe ich insgesamt ca. 750 Tierportraits gezeichnet.

Wenn auch Sie versuchen möchten, Ihr Zeichentalent auszuleben, kann Ihnen mein Ratgeber zum Malen von Tierportraits eine große Hilfe sein.

Kontakt / Impressum

zurück zum Seitenanfang

Wuppertal, 11.12.2012